Wir verlassen unser Urlaubsparadies mit diesem subtilen Gefühl leichter Beklemmung, dass der graue Alltag nun bald wieder auf uns wartet…der bittersüße Beigeschmack eines endenden Urlaubs. Aber schließlich das strahlende Lächeln, das unser Gesicht offenbart, wenn wir uns glücklich seufzend auf unsere Couch fallen lassen: „Zuhause ist’s am schönsten!“ Wer ein paar frische Ideen für sein stilistisches „Willkommen zurück“ benötigt, für den haben wir hier ein paar trendige Tipps und Tricks – und natürlich die passenden Einrichtungs-Pieces.

Lieblingsplatz – Cozy Couching im Wohnzimmer

Ob gemütliches Ecksofa oder eleganter Dreisitzer, es gibt kaum einen schöneren Ort, um die Seele baumeln zu lassen, als die eigene Couch. Als Highlight im Wohnraum darf sie ruhig ein wenig exzentrisch ausfallen – in Größe, Form oder Farbe. Zur Zeit besonders angesagt: tiefe Ecksofas mit einzelnen Elementen, die sich nach Lust und Laune verstellen lassen, ebenso wie elegante Dreisitzer aus softem Velours mit Kontrastfüßen in Schwarz oder Edelmetall. Wer sich einfach einen kleinen Hauch Frische in sein Heim zaubern will, der kann übrigens mit Zimmerpflanzen, frischen Ästen oder Blumen in mondänen Vasen für ein schnelles Fresh-Up sorgen. Für mehr Licht im Raum und ästhetische Wände sorgen Spiegel- statt Bild-Kollagen.

Gegessen wird Zuhause: Frische-Kick für den Essbereich

Wie wäre es mit einem gemütlichen Dinner-Abend oder einem Sonntags-Brunch, um alle Freunde mal wieder an einen Tisch zu bekommen? So kann man sich wunderbar über die Erlebnisse austauschen und die Erinnerungen lebendig halten – Die perfekte Gelegenheit, den Essbereich einem Fresh-Up zu unterziehen! Voll im Trend liegt hier Mix-and-Match: Naturholz trifft auf geradlinige Stahlfüße, Velours-, Leder- und Hartschalenstühle können fröhlich und bunt miteinander kombiniert werden. Das Highlight kommt wortwörtlich von oben: Die Leuchte sorgt abends für wohlige Atmosphäre ohne zu blenden, tagsüber für stilistische Wow-Momente, ohne die Sicht auf das Gegenüber zu verdecken.

Zuhause schläft man am besten: die schönsten Betthupferl

Sich gemütlich in seine Kissen fallen zu lassen und die verdiente Nachtruhe einzuläuten, ist für viele einer der schönsten Momente des Tages. Wenn das Hotelbett allerdings bequemer war, als die heimische Schlafinsel, dann ist es höchste Zeit für ein Upgrade, schließlich tanken wir im Schlaf Energie für das nächste Abendteuer, das schon um die Ecke auf uns wartet! Mit den richtigen Accessoires sorgen wir auch für eine entspannte und ruhige Stimmung, um uns hier so richtig fallen zu lassen. Gemütlich und aufgeräumt ist dabei das A und O.