In Zukunft kommen die Drinks deiner Gäste angerollt. Und zwar auf einem stylischen Servierwagen. Denn der feiert jetzt ein ganz großes Revival.

 https://www.kare.de/servierwagen.html

https://www.kare.de/servierwagen.html

Eine Bar auf Rädern

Wer dabei an verstaubte Möbel in Großmutters Speisezimmer denkt, der liegt daneben, denn der Servierwagen feiert sein Comeback mit modernem Glamour. Am liebsten als mobile Bar: Flaschen, Gläser und Bar-Utensilien versprühen ihren unwiderstehlichen Charme vom Barwagen aus, der mit seinen zwei Böden genug Platz bietet, um deinen Gästen die gesamte Klaviatur an Cocktail-Klassikern anzubieten.

Wirtschaftswunder & Sahnetorte

Wenn wir von Comeback reden, dann meinen wir auch Comeback. Der Servierwagen hat nämlich bereits eine beeindruckende Karriere hinter sich. Der ein oder andere wird sich erinnern: Zu Zeiten des deutschen Wirtschaftswunders rollte er unter der Bezeichnung Teewagen oder, très bourgois, Dinett, durch fast jedes deutsche Wohnzimmer. Hauchdünnes, gemasertes Palisadenholz, in der Mitte klappbar, verchromtes Metall und gummibereifte, leichtläufige Rollen, mit denen die Schwarzwälderkirschtorte geräuschlos in Richtung Gäste schwebte. Qualität Made in Germany – dafür stand auch schon mal der Servierwagen.

via http://www.teenagewasteland.de/einrichtung/bt_bremshey_dinett.html

Linkes Bild via Pinterest; rechtes Bild via http://www.teenagewasteland.de/einrichtung/bt_bremshey_dinett.html

Der Servierwagen 2.0

Da rollt er nun also zurück auf die Bildfläche, mitten im mobilen Zeitalter, wo Funktion und Flexibilität irgendwo zwischen Perfektion und Platznot stattfinden müssen. Egal ob Midcentury, Industrial oder Glam, großer Wohnraum oder kleines Appartment, der Barwagen überzeugt mit seiner Vielseitigkeit heute mehr denn je. Beim Abdecken können wir Teller und Besteck transportieren; als Beistelltisch hält er Fernbedienung und Knabberzeug bereit; neben dem Bett macht er als Nachttisch eine super Figur. Sogar seine Darbietung als Dekoobjekt überzeugt: Wer nicht ständig gebrauch für seine Bar auf Rädern findet, der dekoriert sie mit Büchern, Schalen, Vasen oder edlen Karaffen.

 

Hier geht’s zu unseren Barwagen-Angeboten: https://www.kare.de/servierwagen.html