Eine Hochzeit steht an, womöglich gar die eigene? Herzlichen Glückwunsch! Für den schönsten Tag im Leben haben wir ein paar Ideen, die Gästen und Hochzeitspaar ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Je nach Budget und Location stellt sich die Frage, wie opulent oder pur die Hochzeitsdeko sein soll -klassisch weiß, locker und mit Hippiefeeling? Oder etwas glamouröser, mit Glitzer und Gold? Da ist es doch schon fast schade, dass man nur einmal heiratet…

Wir haben unsere liebsten Deko-Ideen rund um die Hochzeitsfeier zusammengestellt.

1. Die glamouröse Hochzeitsdeko

Glamouröse Hochzeistdeko

Sessel Queen White | Discokugel | Kosmetikset Diamonds | Teelichthalter Cordoba | Deko Glasglocke | Vase Noble | Leopard Glitter

Darf’s ein bisschen mehr sein? Am Hochzeitstag lautet die Antwort: aber sicher! Als Hauptfarbe wählen wir weiß, aber Akzente in Gold und Silber bringen Glamour in die Deko. Eine Diskokugel ist ein Muss für spätere Stunden und auch tagsüber freuen wir uns über alles, was glänzt und glitzert. In den Vasen wünschen wir uns einzelne Statement-Blumen, wie Calla, Strelitzie oder ganz klassisch, einen üppigen Strauß Rosen.

 

2. Hochzeitsdeko Pur und natürlich

Hochzeitsdeko natürlich

Deko Kamin | Dekorahmen White Flower | Vase Labyrinth | Kissen Mr. Right | Kissen Mrs Always Right | Paravent Heavens Gate | Laternen Ivory

Wir lieben Sommer-Hochzeiten in der Natur und im naturverbundenen Look. Mit Blumenkränzen auf dem Kopf und barfuß tanzen wir durch den Tag, und auch die Deko ist aus natürlichen Materialien. Alles in unserer Lieblingsfarbe weiß und niemals langweilig. Die Hochzeitsdeko für Puristen ist in Weiß-Tönen gehalten, Blumen sind gerne Wild und heimisch.

 

Tipp: Als Foto-Hintergrund eignet sich ein geschnitzter Paravent, der mit frischen Blumen verziert wird

Paravent Heavens GateParavent RootsParavent Coachella NaturParavent Visual Delight