Farbe an der Wand!

Paint it black? …Oder Orange, oder doch lieber Weiß? Heute geht es um kreative Schlafzimmer-Ideen. Entdecken Sie Ihren Wohn-Typ und die richtigen Farben gleich dazu.

LCS-Farbstreifen

Wir glauben an Style- und Farbkonzepte, um den Traum des perfekten Wohlfühl-Ambientes Wirklichkeit werden zu lassen. Entdecken Sie für Ihr Esszimmer die Wohnwelten Elegance, Modern Times und Cozy Living mit passenden Möbeln und Accessoires. Damit Ihr Wohnstil eine runde Sache ist, stellen wir die hinreißenden Farben poLyChro von KEIM vor: Tolle Stimmungsmacher, mit super leuchtenden und intensiven Farben und von allererster Materialqualität für ein gesundes Raumklima. Diese Farben bestehen aus natürlichen Grundstoffen, sind atmungsaktiv und umweltverträglich, zeitlos schöne Mineralfarben mit einer unerreichten Farbtiefe und samtmatter Oberflächenwirkung. Ja, auch bei Wandfarben sollte man auf die Zusammensetzung achten, so können die hochwertigen KEIM Farben auch der Schimmelbildung vorbeugen. Die Farbpallette poLyChro wurde exklusiv von Le Corbusier – der Ikone der modernen Architektur  und klassischer Möbelentwürfe (Bauhaus, vielleicht schon einmal gehört?!) – autorisiert. Überzeugen können Sie sich bei uns im KARE Kraftwerk. Wir haben schon mal den Pinsel geschwungen und unser Treppenhaus in atemberaubende Farben gehüllt.

Schlafzimmer

Jetzt wird’s kuschlig! Wir erwachen mit einem Lächeln im Gesicht, die Sonne scheint durch das Fenster und wir strecken uns ganz ausgiebig bevor wir uns noch einmal unter der Bettdecke vergraben. Unser Blick wandert durch das Schlafzimmer und wir erfreuen uns an der schönen Kommode, dem gemütlichen Sessel, dem maßgeschneiderten Schrank – und dann erst dieses Bett. Ein Bett wie im Himmel. Genauso wie wir es uns immer gewünscht haben, egal wie viele Sterne ein Hotel hat an dieses Bett kommt keines ran. So ist heimkommen auch nach dem schönsten Urlaub ein Genuss. Haben Sie jetzt ein Bild Ihres perfekten Schlafzimmers vor Augen? Dann halten Sie es fest! Welche Farben haben Sie gesehen, welchen Stil hatten die Möbel? So sollte es dann bald bei Ihnen aussehen und ganz egal was Sie sich gerade vorgestellt haben, eine Umsetzung ist möglich, auch bei kleinen Räumen.  Jenen, denen wir noch etwas Inspiration mit an die Hand geben dürfen. Hier kommen unsere heißen Favoriten für ein stilsicheres Schlafzimmer. Bett City Spirit

Ein Schlafzimmer in Braun

Lassen Sie sich nicht von dunklen Farbtönen abschrecken. Braun ist auf den ersten Blick keine sexy Farbe und erscheint Ihnen im Schlafzimmer fehl am Platz? Warme Brauntöne assoziieren wir mit Naturverbundenheit und Verlässlichkeit. Damit eignet sie sich besonders für eher zerstreute und unruhige Menschen als wunderbare Wahl für einen angenehmen und ruhigen Schlaf. Der richtige Braunton ist natürlich entscheidend, meiden Sie rötliche Brauntöne und bewegen Sie sich auch bei den Möbeln ganz einfach von Beige bis Schwarz. So entsteht ein ruhiges und stylisches Gesamtbild. Wir haben uns für ein richtig dunkles Braun an der Wand entschieden (Le Corbusier polyChro 4320J terre de ombré brulée 59), mit einem wunderschönen, beigen Polsterbett als Kontrast. Akzente und Leichtigkeit schaffen riesige Bilder, die lediglich an die Wand gelehnt werden, man muss nicht immer alles aufhängen, und ein vintage Servierwagen der zum Nachkästchen umfunktioniert wurde.

KARE Bett City Spirit 160×200 cm

Bright-Nature

Ein Schlafzimmer in Wollweiß und Apricot

Wollweiß und Apricot sind keine „neuen“ Farben fürs Schlafzimmer, sondern die absoluten Klassiker. Hell, warm und freundlich wirken sie positiv auf unsere Stimmung. Apricot wird im Feng Shui auch dem Bereich Beziehung und Partnerschaft zugeordnet und soll Wärme und Gemütlichkeit ausstrahlen, perfekt für ein Schlafzimmer zum Wohlfühlen. Die Farben sind also keine Neuheit, die Umsetzung kann aber durchaus stylisch sein. Wir versetzen Sie mit unserer Interpretation von einem hellen Schlafraum in einen Traum aus 1001 Wüsten-Nacht in dem neben einem schlichten cremefarbenen Polsterbett und stylischer Metallkommode, farbige Teppiche einen unaufdringlichen Akzent setzen.

KARE Bett Szenario 160×200

Authentico-Bett

Ein Schlafzimmer in Blau

„Blau hat keine Dimension, es ist außerhalb jeder Dimension“ Yves Klein – Nach Yves Klein ist die einzige Farbe, die keine Dimension hat, Blau. Mit Blau assoziieren wir den Himmel und das Meer, zwei Dinge, die uns endlos erscheinen. Für Yves Klein macht das Blau zu DER Farbe und sicher ist, dass Blau eine einzigartige Wirkung auf uns hat. Neben einer kühlen Ausstrahlung steht Blau auch für Harmonie und Ruhe, ideal für ein Schlafzimmer. Wir empfehlen bei Blau einen kräftigen Farbton zu wählen (Le Corbusier polyChro 4320T bleu outremer foncé oder  Le Corbusier polyChro 4320K bleu outremer 59), da ein helles Blau kühler und oft auch gräulich wirken kann. Die Kühle des Blautons können Sie auch durch Holzmöbel ausgleichen. Eine Blaue Wand und ein wunderschönes Holzbett schaffen eine großartige Atmosphäre. Blau gibt dem Raum eine großartige Weite und das Holz bringt die nötige Wärme und Bodenständigkeit für einen harmonischen Raum.

KARE Latino Bett 180×200

Sie sind jetzt top motiviert Ihr Traumschlafzimmer zu gestalten!? Oder können Sie sich noch nicht so recht entscheiden, weil eigentlich alles großartig ist? – Kein Problem. Wir stehen Ihnen in jedem Fall gerne mit Rat und Tat zur Seite. Lassen Sie sich von unseren Experten im Kraftwerk beraten. Ob Schrank, Boxspringbett oder Kommode, Nachtkästchen, Konsole und Sessel. Wir haben neben großartigen Möbeln in allen Stilrichtungen auch noch die perfekten Wandfarben von Le Corbusier und bieten Ihnen exklusiv bei KARE auch Boxspringbetten mit Designers-Guild Stoffen. Ein echtes Rundumsorglospaket für Ihr Schlafzimmer sozusagen.

 

Esszimmer

Hmmm wie das duftet, wenn eine wunderbare Pasta mit Zitronensauce auf den Tisch kommt. Herrlich, wenn man selbst Gekochtes auch so richtig genießen kann und der eigene Essbereich zum Lieblingslokal mutiert, in dem wir Stunden am Tisch sitzen wollen, auch wenn alle schon satt sind.

Railway

Genau so und nicht anders soll es sein, wenn wir an unser Esszimmer oder unseren Essbereich denken. Ein Ort an dem wir gerne Gäste empfangen und die Zeit über interessanten Gesprächen vergessen. Denken Sie an Ihr Lieblingslokal – was macht die Atmosphäre dort aus? Warum können Sie dort Stunden um Stunden verbringen? Am entscheidendsten sind natürlich die Menschen, mit denen wir uns an den Tisch setzen, aber diese werden in ihrer Stimmung, so wie sie selbst auch, von ihrer Umgebung beeinflusst. Wunderschöne Naturtöne schaffen ein warme Atmosphäre und wirken einladend und beruhigend auf uns. Ganz einfach holen wir uns großartige Naturtöne in ihrer reinsten Form mit einem Tisch aus Holz ins Esszimmer. Dazu passend je nach Lust und Platz noch Kommode, Sideboard odeTortuga r Buffet und schon wirkt der Raum lebendig. Mal ganz abgesehen davon, dass Kommode und Sideboard praktisch mit Geschirr befüllt werden können. Das schafft ganz nebenbei auch mehr Platz in der Küche. Neben dem warmen Braun von Holz passen Gelb und Rot ideal in den Essbereich. Gelb wirkt fröhlich und harmonisch und fördert die Geselligkeit – perfekt also für eine unterhaltsame Atmosphäre am Tisch. Rot wirkt anregend und fördert damit ebenfalls die Unterhaltung am Tisch, allerdings fördert die Farbe Rot auch die Aggression. Wer sich jetzt überlegt eine gute Mischung aus Gelb und Rot mit Orange zu wählen, dem sei gesagt: Orange wirkt nicht nur gesellig, gemütlich und warm, sondern fördert auch den Appetit. Als Wandfarben empfehlen wir für Gelb „le jaune vif“ von poLyChro und bei Rot „rouge vermillon 59“, ebenfalls erhältlich in unserem KARE Kraftwerk. Wer den Luxus von großen Fenstern und viel Sonne im Essbereich hat, der kann sich die positiven Farbakzente natürlich auch ganz leicht durch Accessoires, Stühle oder Geschirr ins Zimmer holen und die Wände etwas kreativer gestalten. Eine schöne Tapete zum Beispiel in Naturstein-Optik erzeugt einen wunderbaren Flair und holt noch mehr Natur in den Raum. In einem kombinierten Wohn- Essbereich fällt durch Wandfarbe oder auch Tapete eine klare Abtrennung von Wohnen und Essen ganz leicht. So erhalten Sie die Großzügigkeit Ihres Raumes und schaffen ohne Raumteiler oder ähnliches eine ersichtliche Struktur.

RailwayDie richtige Wahl der Stühle sind für ein gemütliches Esszimmer das A und O. Sie können sich mit Farbe und Möbeln ganz wunderbar einrichten, aber wenn die Stühle nicht bequem sind oder schlicht nicht zum Tisch passen, dann werden Sie nicht lange am Tisch verweilen wollen. Welche Höhe hat Ihr Tisch? Welche Sitzhöhe sollte dann der Stuhl haben? Hierzu gibt es hilfreiche eine Faustregel. Tischhöhe und Sitzhöhe sollen eine Differenz von ca. 29cm haben. Ihr Tisch hat zum Beispiel eine Höhe von 78cm, dann sollten Ihre Stühle eine Sitzhöhe von 49cm haben. Das ist natürlich nur ein Tortuga Richtwert und eine Abweichung von 1-2cm stellt in der Regel kein Problem dar. Achten Sie also beim Probesitzen nicht nur auf die Bequemlichkeit des Stuhles, sondern auch darauf, dass dieser an Ihren Tisch passt. Farblich können Sie hier ruhig Akzente setzen. Stühle in Gelb oder Rot sehen zu einem Holztisch phantastisch aus. Wenn Sie es ruhiger mögen, oder die Wand schon farbig genug ist, dann gehen Sie auf entsprechende Naturtöne. Ein wilder Farbmix für das Esszimmer ist eher nicht zu empfehlen. Legen Sie sich hier lieber auf 2-3 Farbtöne fest. Accessoires und Geschirr runden Ihren Look ab. Wir gehen hier ganz klar auf Gold! Gold passt wunderbar zu Gelb, Rot und Braun, wirkt edel und gibt Kraft und Inspiration. Speisen sehen auf Gold großartig aus und Sie und Ihre Gäste werden nicht nur an Festtagen begeistert sein. Für all jene, die zur Farbe Blau tendieren, sei hier erwähnt, dass man von blauen Tellern die kleinsten Portionen isst. Gut zum Abnehmen, für gesellige Essen aber nicht unbedingt empfehlenswert….   Und wenn Sie sich jetzt schon auf ein großartiges neues Esszimmer freuen, oder Ihres so richtig genießen wollen, dann habe ich noch ein leckeres Rezept für Pasta mit Zitronensauce für Sie:

 

Linguine mit Zitrone

4 Bio-Zitronen, Zweig frischer Rosmarin, 50g ButRailwayter, 50ml Sahne, Salz, Pfeffer, grobes Meersalz, 500g Linguine

Schale der Zitronen abraspeln – nur den gelben Teil. Rosmarin fein hacken. Butter in der Pfanne schmelzen und darin 1 Minute lang die Zitronenschale erwärmen. Sahne zugießen und auf kleiner Flamme zur Creme reduzieren. Salz, Pfeffer und Rosmarin dazugeben und warm halten.

Lingune al dente kochen. Eine Tasse Kochwasser abnehmen. Linguine abgießen und zur Sauce geben. Wenn nötig etwas vom Kochwasser einrühren.  Auf warmen Tellern anrichten und mit Meersalz und Rosmarin garnieren.

 

Wohnzimmer

In den allermeisten deutschen Haushalten findet das Leben hauptsächlich im Wohnzimmer statt. Umso mehr, seit es den Trend zu offenen Wohn-Essbereichen gibt. Die Interpretation des Wohnzimmers in Sachen Funktion und Stil ist so individuell wie die Bewohner. Manchmal ist die Einrichtung besonders repräsentativ und das Glanzstück des Hauses. Oft kommt dem Wohnzimmer auch die Rolle des Heimkinos zu mit großem TV-Screen und perfekter Sound-Anlage. Statistisch gesehen dient das Wohnzimmer jedoch bei den allermeisten Menschen als Lebensmittelpunkt, als quirliger Ort des Miteinanders oder auch als Oase der Entspannung. Familie, Freunde, Gäste und Bekannte machen es sich mit uns auf dem Sofa bequem und wir genießen einfach das wohlige Gefühl Zuhause zu sein.

n den allermeisten deutschen Haushalten findet das Leben hauptsächlich im Wohnzimmer statt. Umso mehr, seit es den Trend zu offenen Wohn-Essbereichen gibt. Die Interpretation des Wohnzimmers in Sachen Funktion und Stil ist so individuell wie die Bewohner. Manchmal ist die Einrichtung besonders repräsentativ und das Glanzstück des Hauses. Oft kommt dem Wohnzimmer auch die Rolle des Heimkinos zu mit großem TV-Screen und perfekter Sound-Anlage. Statistisch gesehen dient das Wohnzimmer jedoch bei den allermeisten Menschen als quirliger Lebensmittelpunkt, als Ort des Miteinanders oder auch als Oase der Entspannung. Familie, Freunde, Gäste und Bekannte machen es sich mit uns auf dem Sofa bequem und wir genießen einfach das wohlige Gefühl Zuhause zu sein.

Sofa 3-Sitzer Fashionista Leder/Canvas

Erkennen Sie sich wieder? Ist Ihr Wohnzimmer dieser Ort, an dem Sie sich einfach ganz gechillt auf das Sofa fläzen und glücklich fühlen, zu Hause zu sein? Oder fallen Ihnen ständig noch Dinge auf, die Sie schon lange ändern wollen? Fehlt fürs perfekte Wohlfühl-Ambiente eventuell noch das richtige Quäntchen Geborgenheit? Spätestens dann ist es Zeit für eine Veränderung, denn Wohnen soll Spaß machen. Wo sonst als in eigenen vier Wänden laden wir unsere Batterien nach dem Alltagstress wieder auf.

Bevor Sie jetzt schnell ein paar Möbel austauschen und hoffen, dass sich damit das richtige Gefühl einstellt, denken Sie erst kurz über den Stil nach, in dem Sie zukünftig wohnen wollen. Wir bieten Ihnen unsere Möbel genau aus diesem Grund in vielfältigen Trendwelten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Sie helfen, ganz einfach die perfekte Wohlfühlatmosphäre für IHR Wohnzimmer zu finden. Wir stellen Ihnen drei Wohnthemen vor, die wir mit passenden Farbwelten kombinieren.

Sommerlich und hell – Modern Times  Sie lieben Licht und Sonne und schließen die Vorhänge, Rollos oder Jalousien nur im Notfall? Sobald die Tage kürzer werden brennt bei Ihnen jede Lampe, denn wer will schon im Dunklen sitzen?  Sie sind unser Modern Times Typ. Modern Times bedeutet dabei nicht unbedingt Hochglanz oder reduziertes Design. Was halten Sie von wunderschönen hellen Holzmöbeln, die Ihrem Bedürfnis nach Licht entsprechen und durch das natürliche Material gleichzeitig Wärme ausstrahlen?

[tagline]

[tag text=”Bright Nature online Version” url=”http://catalog.kare-design.com/digital_catalogs/?catalog=Bright_Nature_Flyer” target=”blank”]

[/tagline]

Sommerlich und hell – Modern Times

Sie lieben Licht und Sonne und schließen die Vorhänge, Rollos oder Jalousien nur im Notfall? Sobald die Tage kürzer werden brennt bei Ihnen jede Lampe, denn wer will schon im Dunklen sitzen? Sie sind unser Modern Times Typ. Modern Times bedeutet dabei nicht unbedingt Hochglanz oder reduziertes Design. Was halten Sie von wunderschönen hellen Holzmöbeln, die Ihrem Bedürfnis nach Licht entsprechen und durch das natürliche Material gleichzeitig Wärme ausstrahlen?

Natürlich geht es auch etwas cleaner mit Spiegelmöbeln, die den Raum vergrößern und noch mehr Licht in jeden Winkel werfen.

Natürlich geht es auch etwas cleaner mit Spiegelmöbeln, die den Raum vergrößern und noch mehr Licht in jeden Winkel werfen.  Für Freunde der Sonne sollten die Wände auf jeden Fall hell bleiben. Wer jetzt denkt, Weiß ist alternativlos, der irrt. Auch ein Weiß kann Warm oder Kalt sein. Reinweiß wirkt laut Forschern sogar abweisend und gefühllos. Wählen Sie daher nicht das weißeste Weiß als Farbe für Ihr Wohnzimmer. Eine leichte Abtönung ins gelbliche, rötliche oder gräuliche schafft einen warmen oder kühlen Akzent. Wir empfehlen für das kühlere Weiß outremer gris von poLyChro und für den wärmeren Ton blanc oder blanc ivoire. Auch eine Kombination verschiedener Weißtöne kann sehr elegant und stilvoll wirken. Kombinieren Sie ein warmes Wollweiß mit einem helleren und ebenfalls warmen Leinenweiß. Das passt nicht nur perfekt zu hellen Holzmöbeln, sondern lässt Ihnen auch den größten Freiraum bei der Wahl von Bildern und Dekoration.

Sideboard Heaven + Earth 2 Türen 2 Schubkästen

Für Freunde der Sonne sollten die Wände auf jeden Fall hell bleiben. Wer jetzt denkt, Weiß ist alternativlos, der irrt. Auch ein Weiß kann warm oder kalt sein. Reinweiß wirkt laut Forschern sogar abweisend und gefühllos. Wählen Sie daher nicht das weißeste Weiß als Farbe für Ihr Wohnzimmer. Eine leichte Abtönung ins gelbliche, rötliche oder gräuliche schafft wahlweise einen warmen oder kühlen Akzent. Wir empfehlen für das kühlere Weiß outremer gris von poLyChro und für den wärmeren Ton blanc oder blanc ivoire. Auch eine Kombination verschiedener Weiß Töne kann sehr elegant und stilvoll wirken. Kombinieren Sie ein warmes Woll-Weiß mit einem helleren und ebenfalls warmen Leinen-Weiß. Das passt nicht nur perfekt zu hellen Holzmöbeln, sondern lässt Ihnen auch den größten Freiraum bei der Wahl von Bildern und Dekoration.

 

 

Heiß und durchgestylt – Elegance

Sie stehen auf Fashion, Trends und warme Farben? Ob Hell oder Dunkel ist Ihnen nicht wichtig, Hauptsache es fühlt sich gut an und sieht auch so aus?

Dann entdecken Sie unsere Trendwelt Elegance. Hier bieten wir Ihnen exquisite Möbel, die von Trendstücken zu Klassikern wurden und jedes Zuhause stilvoll aufwerten. Eine wunderbare Wohnkollektion unter der Überschrift Elegance ist die Cocktail Kollektion, die wir passend zu den warmen Tönen mit echt heißen Retro-Tapeten präsentieren.

Sie stehen auf Fashion, Trends und warme Farben? Ob Hell oder Dunkel ist Ihnen nicht wichtig, Hauptsache es fühlt sich gut an und sieht auch so aus.  Dann entdecken Sie unsere Trendwelt Elegance. Hier bieten wir Ihnen exquisite Möbel, die von Trendstücken zu Klassikern wurden und jedes Zuhause stilvoll aufwerten. Eine wunderbare Wohnkollektion unter der Überschrift Elegance ist die 60s Cocktail Kollektion, die wir passend zu den warmen Tönen mit echt heißen Retro-Tapeten präsentieren.     (60s Cocktail Mood - 80843 Spiegel Sunrise 80750 Sofa Gamble 81075 Beistelltisch West Coast Copper)

Sie stehen auf Fashion, Trends und warme Farben? Ob Hell oder Dunkel ist Ihnen nicht wichtig, Hauptsache es fühlt sich gut an und sieht auch so aus.  Dann entdecken Sie unsere Trendwelt Elegance. Hier bieten wir Ihnen exquisite Möbel, die von Trendstücken zu Klassikern wurden und jedes Zuhause stilvoll aufwerten. Eine wunderbare Wohnkollektion unter der Überschrift Elegance ist die 60s Cocktail Kollektion, die wir passend zu den warmen Tönen mit echt heißen Retro-Tapeten präsentieren.     (60s Cocktail Mood - 80843 Spiegel Sunrise 80750 Sofa Gamble 81075 Beistelltisch West Coast Copper)

Beistelltisch West Coast Copper

Sie stehen auf Fashion, Trends und warme Farben? Ob Hell oder Dunkel ist Ihnen nicht wichtig, Hauptsache es fühlt sich gut an und sieht auch so aus.  Dann entdecken Sie unsere Trendwelt Elegance. Hier bieten wir Ihnen exquisite Möbel, die von Trendstücken zu Klassikern wurden und jedes Zuhause stilvoll aufwerten. Eine wunderbare Wohnkollektion unter der Überschrift Elegance ist die 60s Cocktail Kollektion, die wir passend zu den warmen Tönen mit echt heißen Retro-Tapeten präsentieren.     (60s Cocktail Mood - 80843 Spiegel Sunrise 80750 Sofa Gamble 81075 Beistelltisch West Coast Copper)

Spiegel Sunrise

Für Fans von Mustern und Dekoren sind Tapeten natürlich ein Traum. Desto ausdrucksstärker das Muster oder die Farbe der Tapete, desto intensiver ist die Wirkung im Raum. Ideale Alternative ist die Kombination aus Tapete und Wandfarbe. Wer sich das Tapezieren ganz sparen möchte, aber heißes Orange an der Wand möchte, der greift am einfachsten zu Orange aus der Farbserie von poLyChro – leuchtender und wärmer kann ein Orange nicht sein. Etwas zurückhaltender, aber nicht weniger schön, ist der Farbton orange clair. Ein orangefarbenes Wohnzimmer ist ein echtes Highlight auch für die Stimmung. Orange bringt Wärme und Leuchten in den Raum und ist damit besonders geeignet für nach Norden ausgerichtete Bereiche oder dunkle Zimmer der Wohnung. Übrigens: Orange-Töne steigern die Geselligkeit und auch den Appetit.

 

Zeitlos und gemütlich – Cozy Living

Ihr Motto lautet „my home is my castle“? Was interessiert Sie schon die Welt da draußen, wenn Sie so ein phantastisches Zuhause haben! Sie igeln sich auch gern mal ein, machen es sich einfach auf dem Sofa gemütlich und genießen Ruhe und Frieden. Dann werden Sie unsere Trendwelt Cozy living mögen.

Natürliche Materialien wie Holz und Leder und ganz viel Style machen diese Trendwelt zu der perfekten Basis für Ihr Reich. Ob rustikale Kommode mit Fellbesatz, Oxford Sofa oder Metall-Sideboard, hier finden Sie die zeitlosen Möbel, die genau zu Ihren Wünschen passen.

Sofa Oxford 3-Sitzer Vintage Deluxe

Natürliche Materialien wie Holz und Leder und ganz viel Style machen diese Trendwelt zu der perfekten Basis für Ihr Reich. Ob rustikale Kommode mit Fellbesatz, Oxford Sofa oder Metall-Sideboard, hier finden Sie die zeitlosen Möbel, die genau zu Ihren Wünschen passen.

Damit der Wohlfühl-Look Zuhause auch so richtig passt und Sie Ihre neuen Lieblingsmöbel nicht einfach nur vor kalte, weiße Wände stellen, kommt hier der Farb-Tipp für Cozy living. Wir gehen auf Grün! Neben der beruhigenden Wirkung verleiht Grün ein Gefühl der Sicherheit und Geborgenheit. Es wirkt regenerierend und weckt unsere Kreativität. Eine perfekte Farbe für das Wohnzimmer, noch dazu sieht sie in Kombination mit dunklem Holz edel und zeitlos aus. Unsere Serie Brooklyn passt doch wirklich einmalig vor dieses traumhaft schöne Wald-Grün.

Ein perfektes Grün für alle Nestbauer ist vert foncé. Ein sehr erwachsenes Grün, das durch seine Intensität und Reinheit besticht. Desto mehr grüne Wandfarben mit Blau abgetönt sind, desto kühler und eleganter wirken sie. Also unbedingt ein tiefes, sattes Grün streichen, wenn Sie auf die belebenden Effekte von Grün setzen möchten.

Ein perfektes Grün für alle Nestbauer und Einigler ist vert foncé. Ein sehr erwachsenes Grün, das durch seine Intensität und Reinheit besticht. Desto mehr grüne Wandfarben mit Blau abgetönt sind, desto kühler und eleganter wirken sie. Also unbedingt ein tiefes, sattes Grün streichen, wenn Sie auf die belebenden Effekte von Grün setzen möchten.

 

Flur

Weiter geht’s in unserer Farbwelt mit einem Highlight. Ein großartiger Raum für Farbexperimente und besonders wichtig, denn, wie wir wissen, der erste Eindruck zählt! Für Flur, Eingang, Empfang oder auch Halle fällt es schwer eine Farbe als die beste, richtige oder gar einzig adäquate zu empfehlen. Ganz anders als in den sonstigen Wohnräumen ist der Flur ein Raum in dem man sich nie wirklich lange Zeit aufhält, daher ideal um extremere farbliche Statements zu setzen und ein wenig zu experimentieren. Wie viel Tageslicht fällt in den Raum, ist er lang, schmal, klein, verwinkelt oder großzügig und hoch? Alles Fragen, die auch bei der Farbwahl von Bedeutung sind. Aus diesem Grund haben wir einfach 3 Beispiele für die Gestaltung eines schicken Eingangs für euch – damit es direkt zum WOW-Effekt kommt, wenn die Haustür aufgeht, egal welche Form und Größe der Flur hat.

Nr.1_schmalundlang

1. Lang und Schmal
Der Klassiker, wenn man an einen Flur denkt. Ein langer Gang mit vielen Türen, keine Fenster und viel zu schmal um großartige Möbel zu stellen, die dem Raum Charakter verleihen würden. Helle und Pastelle Töne gehen hier schnell unter. Es gilt mehr ist mehr und keine Scheu vor dunklen, kräftigen Farben. Wichtig bei der Farbwahl ist diese in Abstimmung mit den anderen Farbtönen im Raum zu treffen. Bei strahlend weiß lackierten Türen und Holzboden wirkt jede Farbe großartig. Gerade im Trend sind Grün-Blau Töne. Wie wäre es mit bleu céruléen oder vert anglais aus der poLyChro Reihe von KEIM? Bei farbigen Türen, zum Beispiel in hellem Grau, sieht ein dunklerer, gleichfarbiger Ton edel aus. Bei Grau allerdings immer beachten ob es ein warmes oder kaltes Grau sein soll – sonst verschwindet der Ton in Ton Effekt und es sieht statt elegant nur unruhig aus. Akzente zur dunklen Wandfarbe können zum Beispiel Fotowände mit hellen Rahmen, schmale Konsolen, Wandleuchten oder Leuchtobjekte bilden. Der Durchgang sollte dabei nicht schmaler als ein Meter werden und wenn möglich auf Hüfthöhe abschließen.

Nr.2kleinundverwinkelt
2. Klein und verwinkelt
Bei einem kleinen und möglicherweise auch noch verwinkelten Eingangsbereich zählt jeder Zentimeter. Hier darf in keinem Fall mit Notlösungen oder Kompromissen gearbeitet werden. Wir wollen uns ja freuen, wenn wir unser Zuhause betreten und nicht jedes Mal überlegen wo Jacke und Schuhe abgestellt werden könnten ohne den kompletten Weg zu blockieren. Neben intelligenten Lösungen für die Garderobe kann auch Farbe Ordnung in einen Raum bringen. Setzen Sie zum Beispiel den Bereich hinter der Garderobenleiste als breiten Streifen farblich ab. So fällt diese direkt ins Auge, die Garderobe wird aufgewertet und bei der Wahl eines dunkleren Farbtons fallen kleinere Spuren von Jacken und Schuhen an der Wand gar nicht auf. Am stimmigsten wirkt es, wenn die Wandfarbe zur Garderobenleiste passt. Bei unserer Garderobenleiste Skyline, aus pulverbeschichtetem Stahl, empfehlen wir das dunkle Grau, gris foncé. Ebenso können Sie auch Bereiche klar definieren. Sollten sich zum Beispiel Ihre Kinder um den kleinen Platz am Eingang streiten, definieren Sie die jeweiligen Abstellflächen von Schuhen, Schulranzen etc. mit unterschiedlichen Farbstreifen. Das bringt das bunte Leben in den Flur, sieht stylisch aus und Ordnung halten macht dann auch noch Spaß.

Nr3.Halleblau

3. Die Halle
Der Wunsch von Vielen, doch nur Wenige können damit aufwarten – eine echte Halle als Eingangsbereich. Großzügig und mit offener, geschwungener Treppe in die oberen Stockwerke… das klingt wie auf Tara in Vom Winde Verweht. Ganz so riesig ist der Eingang meist nicht, aber ein großzügiger Flur mit Treppenhaus sollte farblich doch anders gestaltet werden als der lange, schmale Flur. Umso größer der Eingang, umso wahrscheinlicher sind Fenster in diesem Bereich des Hauses. Hier wirken helle Farben sehr einladend und verstärken den Effekt vom Tageslicht. Sollte ein Treppenhaus anschließen, dass nicht farblich gestaltet werden soll einfach die Wände vom Treppenhaus weiß lassen und die anderen ca. 10 cm vor dem Anschluss an diese absetzen, dann gelingt ein schöner, sanfter Übergang vom Flur zum Treppenbereich. In der Farbwahl selbst ist wieder alles möglich. Mit Pudertönen schaffen Sie eine warme und ruhige Stimmung im Eingang, diese Wahl ist definitiv zeitlos und schlicht und passt auch zu weniger schlichten Möbeln und Wohnaccessoires.

Nr.4Hallegruengelbrot
Unser Favorit ist hier l’ocre rouge clair. Mehr Individualität sichern Sie sich durch grüne oder blaue Pastelltönen. Diese wirken frisch und leicht, allerdings auch etwas kühl. In Kombination mit hellen Möbeln wirkt das Blau mediterran und das Grün frühlingshaft, Blau kann aber auch perfekt mit Möbeln im Industriedesign kombiniert werden, das verstärkt den eher kühlen und rauen Look. Wir haben uns in den Blauton outremer moyen verliebt und für Grün ist vert anglais pâle unser klarer Favorit. Beide Farbvarianten sehen natürlich auch mit dunklen Möbeln großartig aus. Hier würden wir aber doch zum sommerlichen Gelb tendieren. Das ist ein hervorragender Kontrast und wirkt in hellen Räumen einladend und fröhlich. Greifen Sie einfach zu terre sienne clare  und Ihr Flur erstrahlt in Pastellgelb.
Aus unseren drei Beispielen können Sie hoffentlich schon etwas für den eigenen Flur ableiten. Ganz klar ist aber, erlaubt ist alles was gefällt. Sollten die Möbel für den Flur schon feststehen, dann ist es am einfachsten sich an diesen zu orientieren. So entsteht ein stimmiger Empfangsbereich über den Sie sich täglich freuen können. Für Ambitionierte ist auch eine Kombination aus Dunkel und Heller Farbe eine hervorragende Variante um den Raum mehr Charakter zu verleihen. Je nach Flur-Typ Oben oder Unten den Hellen Ton verwenden. Bei poLyChro von KEIM gibt es wunderbare Farblinien die perfekt miteinander kombiniert werden können. Die Grüntöne vert anglais und vert anglais clair schaffen einen wunderschönen Ton-in-Ton Effekt und wirken dabei ausgesprochen edel. Um den passenden Absatz zu finden, orientieren Sie sich am besten an einer Konsole oder Kommode. Ein Muss für jeden Flur ob farbig oder weiß – ein großer Spiegel für den letzten, prüfenden Blick vorm Verlassen der Wohnung.

PicMonkey-Collage-gelb

 Arbeitszimmer

Wir starten mal mit einem eher ungewöhnlichen Raum. Bei den meisten unter uns ist dieser Raum wahrscheinlch nicht mal existent, bei manchen nur eine Ecke oder Nische in der Größe einer Abstellkammer und genau aus diesem Grund, ein oft Stiefmütterlich behandelter Wohnbereich. Und habt Ihr es erraten? Nope, es ist nicht der Waschraum oder die Speisekammer – wir kümmern uns jetzt mal um euer Homeoffice. Ein Ort an dem man sich wohlfühlen soll, der zum Arbeiten einlädt und Energie und Kreativität freisetzt. Trommelwirbel… jetzt kommt’s… Wir empfehlen: 4320E noir d’ivoire! Nur Spaß…
Wir tendieren klar zu GELB! Die Farbe Gelb regt eure geistige Energie an, fördert die Konzentration und Ausgeglichenheit und wirkt damit gegen Abgespanntheit und Müdigkeit. Gelb erinnert uns an die Sonne und lässt uns so Energiereserven aktivieren. Mögliche Nebenwirkungen sind Hyperaktivität, größerer Appetit und Aggression. Ok, mal kurz nachdenken: Ich streiche mein Arbeitszimmer gelb und werde zu einer Art kreativem Hulk, verliere all meine Freunde, meinen Partner und meinen Job (Letzteres kommt ganz drauf an in welcher Position ich kreativ-aggressiv bin, Steve Jobs wurde gefeiert und upps auch mal gefeuert, schlechtes Beispiel). Dann doch lieber 4320E noir d’ivoire?  Schwarzmalerei ist auch keine Lösung. Der Trick ist also: Gelb in Kombination mit Weiß. Das ist die Buttermilch-Zitrone unter den Raumfarben, das Cujamara für deinen Arbeitsbereich. Diese beruhigend-frische Kombination bringt dir das Hakuna Matata Gefühl nach Hause. Da kann dann fast nichts mehr schiefgehen im kleinen Büro. Noch ein Tipp: Für die ideale Farbgestaltung im Raum, die Wände nie bis zur Decke streichen. Hier ist es ratsam einen Rand von mind. 10cm Breite Weiß zu lassen um dem Raum mehr Höhe zu geben. Gerade im Homeoffice sollten auch nicht alle Wände gestrichen werden, so schafft man durch weiße Wände Ruhezonen für das Auge (wenn der Hulk in Dir durchkommt, einfach kurz an die Decke starren). Aus der Reihe poLyChro empfehlen wir die Farbe 4320W – le jaune vif – ein warmes, leuchtendes Gelb.

 

Hier könnt Ihr euch selbst ein Bild machen, wie es bei euch aussehen könnte:

Gelbe-Wand1. Authentico Cuben Square 2- Set | 2. Authentico Cuben Rectangular 2-Set  | 3. Authentico Club Roll Container 3 drawers  |4. Authentico Club Schreibtisch 150×70 |5. Stehleuchte Calotta Chrom

Für alle, die nicht gleich zu Pinsel und Farbeimer greifen wollen, mit den richtigen Möbeln und Accessoires kann man sich natürlich auch die positive Energie der „richtigen“ Farbe ins Zimmer holen.